Historischer Verein Wegberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

> ZeitBlende 1969 - Das Museumsfest der Erinnerungen für die ganze Familie

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: ZeitblendeLVRFreilichtmuseumKommern
ZeitBlende 1969 - Das Museumsfest der Erinnerungen für die ganze Familie

Reisen Sie mit uns ins Jahr 1969 - Goggomobile und Käfer, Schlager und die Hits von Woodstock, Lieblingsgerichte und Milchshakes, Batiken, Kinderspiele und viele Zeitzeugen.

[image:image-1]

> Programmflyer Zeitblende 1969

Das LVR-Freilichtmuseum Kommern schreibt:
"Reisen Sie mit uns ins Jahr 1969 - Goggomobile und Käfer, Schlager und die Hits von Woodstock, Lieblingsgerichte und Milchshakes, Batiken, Kinderspiele und viele Zeitzeugen.

Samstag, 17. August 2019 von 12 bis 21 Uhr.
Sonntag, 18. August 2019 von 11 bis 18 Uhr.

Wir suchen Zeitzeugen!
Wir suchen Zeitzeugen, die uns berichten möchten! Wie haben Sie das Jahr 1969 erlebt? Schreiben Sie uns per Post, E-Mail oder per Facebook oder rufen Sie uns an!

Janis Joplin, Jimi Hendrix und Epitaph
Zu viel wird noch nicht verraten. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude: Es wird aber wie gewohnt viel zu sehen geben. Rund zweihundert Oldtimer werden erwartet, die 1969 im Straßenbild zu sehen waren. Nachmittags werden die alten Schätze im Korso durch das Freilichtmuseum fahren. Wieder gibt es auch den historischen Campingplatz, der von Jahr zu Jahr größer wird. 1969 feiern wir 50 Jahre Woodstock. Daher geht es auch musikalisch zur Sache: Marion La Marché und ihre „Buried Alive Blues Band“ widmen der Rock-Legende Janis Joplin eine Hommage. „The Vibe“ eine Jimi Hendrix Coverband aus Berlin, lässt ebenso Woodstock-Flair aufkommen. Ein weiteres musikalisches Highlight ist die deutsche Band „Epitaph“, welche 2019 50-jähriges Jubiläum feiert und extra eines ihrer Jubiläumskonzerte im LVR-Freilichtmuseum Kommern spielen wird. Auch das gastronomische Angebot entspricht dem Zeitgeschmack. Serviert wird, was damals auf den Speisekarten stand."



> Besuch des Bischöflichen Diözesanarchivs in Aachen

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: Historischer_VereinDiözesanachivAachenSt._Paul
Besuch des neu eröffneten Bischöflichen Diözesanarchivs in Aachen

[image:image-0]
Seit dem letzten Jahr befindet sich das Bischöfliche Diözesanarchiv in einem neu errichteten Archivzweckbau in der ehemaligen Pfarrkirche St. Paul an der Jakobstraße 42 im Stadtzentrum von Aachen. Nur knapp vier Wochen nach Einzug stand der Lesesaal des Archivs zur Nutzung bereit. Ebenfalls sind in den neuen Magazinen die Bestände des Domarchivs untergebracht.

[image:image-1]
Anlass genug, für die Ahnen- und Familienforscher des Arbeitskreises Wegberg-Erkelenz einen Besuch des Archivs zu planen und bei der Leiterin, Frau Dr. Beate Sophie Fleck, eine Führung zu beantragen.






Von diesem Besuch in Aachen, den ausführlichen Erläuterungen zur Geschichte der Pfarrkirche St. Paul und vom Neubau des Archivs sowie der hervoragenden Führung durch das Archiv gibt es jetzt eine Bildergalerie und einen ausführlichen Fotobericht auf unserer Website.



> Website goes "responsive"

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: Historischer_Verein_WegbergWebsite
Website goes "responsive"

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Historischen Vereins,
zurzeit stellen wir unsere Internet-Präsentation auf ein responsives Webdesign um. Hierbei passen sich das Layout und die Inhalte der Website automatisch an die Auflösung der benutzten Endgeräte an. Vor allem bei der Nutzung durch Smartphones und Tabletcomputer ist dies von großem Nutzen.
Die Umstellung geschieht zunächst bei neu erstellten Seiten, ältere werden sukzessiv nachgebessert.
Vorübergehend kommt es daher zu Störungen und Einschränkungen. Solltet ihr Probleme bemerken, gebt um bitte eine Rückmeldung.


> "Europa in Bewegung. Lebenswelten im frühen Mittelalter" - Neue Bildergalerie

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: Historischer_Verein_WegbergAusstellungLandesMuseum_Bonn
Neue Bildergalerie zur Ausstellung "Europa in Bewegung"






> "Europa in Bewegung" - Bildergalerie

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: Historischer_Verein_WegbergBildergalerieLandesMuseum_Bonn
Bildergalerie zur Ausstellung erstellt und hochgeladen.



> Ausstellung "Europa in Bewegung. Lebenswelten im frühen Mittelalter"

Historischer Verein Wegberg
Herausgegeben von in Info-Historischer Verein ·
Tags: LandesMuseum_BonnEuropa_in_BewegungMittelalterAusstellung
"Europa in Bewegung. Lebenswelten im frühen Mittelalter"
Ausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn, 15.11.2018 - 25.8.2019

Unter dem Titel „Europa in Bewegung. Lebenswelten im frühen Mittelalter“ lädt die nächste Sonderausstellung im LVR-LandesMuseum Bonn ab dem 15.11.2018 ein, die europäischen Netzwerke des frühen Mittelalters zu entdecken.
Die Ausstellung zeigt ein überraschend vielschichtiges und facettenreiches Bild der spätantiken und frühmittelalterlichen Regionen zwischen Irland und Spanien im Westen und Ägypten und Ungarn im Osten. Die Epoche nach dem Untergang des weströmischen Reiches um das Jahr 500 n. Chr. war kein „Dunkles Zeitalter“, sondern von faszinierenden Verbindungen zwischen den unterschiedlichen Lebenswelten und einer geradezu überbordenden kulturellen Vielfalt geprägt.


Auf ihrem Rundgang durch die Ausstellung begegnen sie bemerkenswerten Menschen, Herrschern, Pilgern, Wissenschaftlern und Händlern. Auf ihren weiten Reisen erkundeten sie die unterschiedlichsten Länder und Kulturen. Ca. 300 kostbare Objekte aus den bedeutendsten europäischen Museen werden hier erstmals zusammen gezeigt. Sie legen beredtes Zeugnis für den regen Austausch von Ideen, Glauben, Traditionen und Handelsgütern ab.
Die Ausstellung ist das Ergebnis einer internationalen Zusammenarbeit im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projektes CEMEC (Connecting Early Medieval European Collections). Museen in Amsterdam, Athen, Bonn, Brüssel, Budapest, Dublin, Jaén und Rom sowie zahlreiche wissenschaftliche und technische Partner aus Belgien, Griechenland, Italien, Irland, den Niederlanden, Spanien, Ungarn und Deutschland haben es ermöglicht, herausragende Objekte in Verbindungen mit innovativen Medien- und Vermittlungstechniken gemeinsam zu präsentieren.


Letzte Posts
Historischer Verein Wegberg e.V.
Rathauslatz 21, Wegberger Mühle, 41844 Wegberg
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü